Filter

Filter

CHF
bis
CHF
10 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach

Faszinierende Geschichte der Marke Emma's Trends: Wie alles begann

DortTrends der französischen Marke Emmaist heute ein Synonym für umweltbewusste und nachhaltige Produkte, die Stil und Zweckmäßigkeit vereinen. Doch wie begann die Geschichte dieses Unternehmens? Tauchen Sie ein in das inspirierende Abenteuer, diese Marke zu schaffen, und entdecken Sie die Gründe, warum sie zu einem Maßstab für Ökodesign geworden ist.

Die Anfänge einer Bewegung: Die Geburt von Emmas Trends

Die 2010 von Emma Guimard gegründete Marke Les Tendances d'Emma entstand aus ökologischem Bewusstsein und dem Wunsch, eine Alternative zu alltäglichen Wegwerfprodukten anzubieten. Mit einemWiederverwendbares Make-up-Entferner-SetAls ihr erstes Produkt wurde die Marke schnell bekannt und gewann die Herzen der Verbraucher, die über ihre Auswirkungen auf die Umwelt besorgt waren.

Die Idee eines revolutionären Kits

Alles begann, als Emma, ​​​​damals Mutter eines kleinen Jungen, versuchte, ihren Abfall zu begrenzen, und erkannte, dass die Einwegwatte, die sie zum Wickeln ihres Babys verwendete, eine erhebliche Quelle der Umweltverschmutzung darstellte. Sie beschloss daher, nach einer umweltfreundlicheren Lösung zu suchen und entwickelte einen Prototyp waschbarer Quadrate als Ersatz für diese Baumwolle. So entstand das Konzept der Zero-Waste-Kits von Emma Tendance.

Die Entwicklung einer kompletten Palette umweltfreundlicher Produkte

Aufbauend auf der Begeisterung, die ihr Make-up-Entfernungsset hervorgerufen hat, erweitert die Marke Les Tendances d'Emma schnell ihr Produktsortiment. Immer mit dem gleichen ethischen und ökologischen Ansatz entwickelt das Unternehmen neue Artikel, die den Alltag erleichtern und gleichzeitig den CO2-Fußabdruck reduzieren sollen. Zu den Flaggschiffprodukten der Marke zählen:

Das Anti-Food-Waste-Set besteht aus wiederverwendbaren Charlottes, um das Geschirr abzudecken und die Verwendung von Stretchfolie zu vermeiden

Waschlappen und Badeumhänge für Babys, hergestellt aus natürlichen und weichen Materialien

waschbare Damenbinden, die eine langlebige und bequeme Lösung für den Einweg-Menstruationsschutz bieten

Mit dieser erfolgreichen Diversifizierung bestätigt die Marke Les tendencies d'emma ihre Position als Marktführer für ökologische und nachhaltige Produkte für den täglichen Gebrauch.

Materialien, die sorgfältig aufgrund ihrer Qualität und Umweltverträglichkeit ausgewählt wurden

Um die Qualität und Wirksamkeit ihrer Produkte zu gewährleisten, legt die Marke Les Tendances d'Emma besonderen Wert auf die Auswahl der verwendeten Materialien. Daher arbeitet das Unternehmen hauptsächlich mit Öko-Tex-zertifizierten Stoffen und garantiert so die Abwesenheit umwelt- und gesundheitsschädlicher Stoffe. Darüber hinaus bestehen viele Produkte aus natürlichen Materialien wie Bambus, Leinen oder sogar Bio-Baumwolle.

Ein Unternehmen, das sich für sein Engagement für die Umwelt engagiert und anerkannt wird

Über das Design und die Vermarktung umweltfreundlicher Produkte hinaus engagiert sich die Marke Les Tendances d'Emma auch für einen globalen Ansatz zum Umweltschutz. Dieser Wunsch spiegelt sich insbesondere wider in:

Lokale und solidarische Produktion

Alle Produkte von Les Tendances d'Emma werden in Frankreich hergestellt und hauptsächlich von angepassten Unternehmen, die Menschen mit Behinderungen beschäftigen. Durch die Bevorzugung der lokalen Produktion verringert die Marke ihren CO2-Fußabdruck im Zusammenhang mit dem Warentransport und unterstützt die nationale Wirtschaft.

Sensibilisierung der Verbraucher

In der Überzeugung, dass jede Geste zählt, um unseren Planeten zu schützen, setzt sich die Marke Les Tendances d'Emma dafür ein, die Verbraucher über ökologische Themen aufzuklären und zu sensibilisieren. Durch seine Kommunikationsmedien und Partnerschaften ermutigt das Unternehmen alle zu einem verantwortungsvolleren und umweltfreundlicheren Lebensstil.

Erhaltene Auszeichnungen und Zertifizierungen

Die Seriosität und das Engagement der Marke Emma für Ökodesign-Trends wurden durch mehrere Auszeichnungen und Auszeichnungen gewürdigt. Im Jahr 2016 wurde das Unternehmen insbesondere zum Gewinner des Labels „PME+“ gekürt, das von ADEME an vorbildliche Unternehmen in Bezug auf Energie- und Umweltleistung verliehen wird. Darüber hinaus sind einige Produkte der Marke GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert, was ihre Bio-Qualität und die Einhaltung sozialer und ökologischer Kriterien anerkennt.

Fazit: Emma's Trends, eine inspirierende Marke im Dienste unseres Planeten

In nur wenigen Jahren hat sich die Marke Les Tendances d'Emma durch die Entwicklung eines vielfältigen und innovativen Angebots an nachhaltigen und verantwortungsvollen Produkten einen Namen in der Landschaft der Unternehmen gemacht, die sich für die Umwelt engagieren. Dank eines einheitlichen und lokalen Wirtschaftsmodells macht das französische Unternehmen weiterVerbraucher zu begeisternund ermutigt sie, ihre Gewohnheiten zu überdenken und mehr Umweltverantwortung in ihr tägliches Leben zu integrieren.