Cremiger Balsam Sommerblumen
Cremiger Balsam Sommerblumen
Cremiger Balsam Sommerblumen
Cremiger Balsam Sommerblumen

Cremiger Balsam Sommerblumen

AngebotspreisCHF 14.50
Titel:150 ml
Menge:
Abholung von Farvagny möglich Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Cremiger Balsam Sommerblumen

150 ml

Farvagny

Abholung möglich, gewöhnlich fertig in 24 stunden

Route de Rossens 11
1726 Farvagny
Schweiz

+41792718723
Eine Bewertung schreiben

Clémence & Viviens cremiger "Sommerblumen"-Balsam ist eine vielseitige Behandlung. Körper, Gesicht, Haare oder Lippen: Es kann auf alle trockenen oder beschädigten Stellen aufgetragen werden. Es nährt, schützt und repariert in der Tiefe. Nicht nur effektiv, sondern riecht auch noch wahnsinnig gut! Bei jeder Anwendung hinterlässt es einen blumigen und Gourmet-Duft auf der Haut.

Dieser Balsam wurde aus Bio-Sheabutter formuliert, die aufgrund ihrer nährenden, regenerierenden und weichmachenden Wirkung ausgewählt wurde. Es ist ein wertvoller Verbündeter für trockene, gereizte oder geschädigte Haut. Es verleiht der Haut maximalen Komfort.

Sheabutter wird mit Bio-Pflanzenölen aus Sesam, Aprikose, Distel und Avocado kombiniert. Sie sind bekannt für ihre regenerierenden und antioxidativen Eigenschaften. Gleichzeitig sorgen sie für eine gute Hydratation der Epidermis.

Schließlich werden Sie seinen Duft natürlichen Ursprungs und seine schmelzende Textur zu schätzen wissen. Diese Behandlung wird Ihnen in einem kleinen Metalltiegel angeboten, der einfach in Ihre Handtasche oder Kosmetiktasche passt. So können Sie es überall hin mitnehmen!

Ebenfalls auf Cap-Nature sind das 10%ige Azelainsäure-Strahlungsserum und das Very Gentle Cleansing Oil von Clémence & Vivien .

Lesen Sie auch | Clémence et vivien, die Geschichte einer veganen Kosmetikmarke

Weitere Informationen

Die Produkte von Clémence & Vivien werden in Frankreich hergestellt.

Sie werden aus natürlichen Inhaltsstoffen formuliert und profitieren vom Cosmos Organic Label.

Alle verwendeten Pflanzenöle sind nativ und kaltgepresst.

Die Marke erhielt die Slow Cosmétique-Erwähnung.